Heilpädagogische Tagesstätte

Die integrierte Heilpädagogische Tagesstätte der Elsava-Schule ist eine Jugendhilfemaßnahme, die von den Jugendämtern in Stadt und Landkreis Aschaffenburg sowie Miltenberg finanziert wird. Jeder Schüler besucht automatisch die Tagesstätte täglich bis 16.00 Uhr. Außerdem stehen ihm fünf Betreuungstage in den Schulferien zu, die entweder als Ferienfreizeit oder Ferienöffnungstage gestaltet werden.

Die heilpädagogische Tagesstätte wird geleitet von Frau Dr. Bettina Weinacker. Sie ist auch der psychologische Fachdienst. Außerdem sind ein Sozialpädagoge, ein Sozialarbeiter und staatlich anerkannte Erzieherinnen beschäftigt.

Die Mitarbeiter der Tagesstätte bieten den Schülern vormittags im Unterricht Unterstützung und fördern sie nachmittags durch verschiedene klassenbezogene oder gruppenübergreifende Aktivitäten.

Einblick in die Angebote der Tagesstätte:

  • Ferienfreizeiten: Bitte klicken Sie hier.
  • Airbrush-Kurs: Bitte klicken Sie  hier.
  • Heilpädagogisches Reiten: Bitte klicken Sie  hier.
  • Klettern und Abseilen: Bitte klicken Sie hier.
  • Mit dem Mountainbike die Natur erleben: Bitte klicken Sie hier.

 

Our website is protected by DMC Firewall!